Transit- / Zollfreilager
für Lebensmittel

Früchte

Unser Transitlager in St. Margrethen im Kanton St. Gallen bietet durch die Nähe zu Deutschland und Österreich optimale Voraussetzungen für das Einlagern, Auslagern oder Zwischenlagern. Für die Ein- und Ausfuhr von Waren steht Ihnen unser kompetentes Team bei Fragen gerne zur Seite.

Durch die ideale Lage im Dreiländereck (Schweiz, Deutschland, Österreich), dem unmittelbaren Autobahn-, sowie einem eigenen Gleisanschluss, bieten wir auch interessante Perspektiven für die zukünftigen Veränderungen der internationalen Warenflüsse.

Schnelle Erreichbarkeit durch die Nähe zur Autobahn oder der eigene Gleisanschluss sowie die LKW-Andockstationen, bieten Ihnen Perspektiven zur Erweiterung oder Optimierung der Lagerung. Grössere Mengen in kürzerer Zeit sind so leichter realisierbar und Sie werden flexibler. Das wird Ihre Kundschaft oder Ihr Auftraggeber ebenfalls zu schätzen wissen.
 

Zollfreilager OZL

Als zugelassener Empfänger übernehmen wir nach Absprache auch gerne weitere Zolldienstleistungen. Wir möchten Ihnen die Disposition so einfach wie möglich machen.

  • Zollfreilager OZL für jegliche Güter (Transitlagerung: Transitwaren können ohne Entrichtung der Einfuhrabgaben im Zollgebiet gelagert werden.)
  • Hausverzollung (Zollmodell 90)
  • Zugelassener Empfänger ZE (seit 1962)

Wir garantieren mit unserem Fachwissen und durch ISO-Zertifizierung die Einhaltung der Kühlkette. Seit 1941 besteht unser Lagerhaus und wir stehen mit unserem Namen für hohen Qualitätsstandard und hohe Flexibilität. Unser Lager bietet also auch Ihnen die optimalen Voraussetzungen für Ihre Kühl- und Tiefkühlprodukte.